Pylonenfehler verhindert Podestplatz für Michael Thurner

Nach den technischen Problemen in dieser Saison mit dem neu aufgebauten Mazda 3 MPS-R starteten die Fahrer Selina Schattenkirchner und Michael Thurner diesmal ohne Probleme auf dem Continental Systemprüfkurs in Regensburg.

Video im neuen Fenster öffnen ...hier

Ein Pylonenfehler verhinderte für Michael Thurner auf regennasser Fahrbahn den dritten Podestplatz, Thurner war jedoch mit den gefahrenen Zeiten (42, 14 +3 und 43, 47) absolut zufrieden. Rang 8 für Thurner und Rang 17 für Schattenkirchner unter insgesamt 21 Starter in dieser Klasse. Den Sieg in der Klasse H14 sicherte sich Josef Faber vor Robert Stangl und Martin Kellndorfner (alle Kadett C).






Rang 4 für Thurner in Bad Aibling

Klasse SE v.l. Tobias Reich-Sander,
Florian Schumayr, Maximilian
Kuypers, Carolin Ennser, Raphael
Kalinke, Michael Thurner.
Am Sonntag den 17. Juli veranstaltete der AMC Bad Aibling den 25. Mangfalltal Slalom auf der Verbindungsstraße von Ginsham nach Kirchdorf bei Bruckmühl. 

Michael Thurner fuhr in der Klasse SE auf einen guten 4. Platz. Wie schon in der Woche zuvor Thurner sen. haderte Michael diesmal mit dem Getriebe und mußte eine Weile "rühren" um den richtigen Gang zu finden.

Für Michael Thurner heißt es nun in den verbleibenden Läufen zur Münchner Meisterschaft den 3. Rang in der Klasse SE zu halten. Gewonnen wurde die Klasse SE von Raphael Kalinke vor Carolin Ennser, Maximilian Kuypers.

Zur Wertung der Oberlandrunde der Slalom Einsteiger ist für Michael ebenfalls noch eine gute Meisterschaftsposition in Sicht. Mit Rang 5 trotzt zwei ausgelassenen Läufen ist bei etwas Glück eine Verbesserung möglich.

Mit Rang 4, hinter Rass, Ennser und Gron zeigte sich Thurner sen.  in den zusammengelegten Klassen G5/G4 zufrieden. In der Gruppe G Gesamt bedeutete dies einen 7. Platz und gute Punkte für die Meisterschaft der Oberlandrunde.

Dieses Jahr startet das Kienberger Vater und Sohn Duo noch mit Semi-Slicks, für die nächste Saison wird das Fahrzeug von Sohn Michael für die Gruppe F vorbereitet - dann aber mit richtigen Slicks.