Mit Glück auf Platz 3 für Detlef Thurner

Sieger der Klasse H15 v.l. Werner Euringer, Andre Jeuschede, Detlef Thurner
Nach Position 7 Tags zuvor beim Lauf zur deutschen Rennslalom Meisterschaft in Eggenfelden war Sonntags das Glück auf der Seite von Detlef Thurner. Bei einsetzenden Regen konnte Thurner seine frühe Startnummer nutzen und platzierte sich hinter Andre Jeuschede und Werner Euringer auf Position 3. Aufgrund eines Torfehlers und den daraus resultierenden 15 Strafsekunden belegte der 20jährige Michael Thurner die 7. Position.
Michael Thurner im BMW 330i - Fotoquelle: BigT-Racing