Tolle Platzierungen für Thurner in Kienberg

Sieger der Klasse Freestyle v.l. Detlef Thurner, Guido Keller, Georg Plank
Mit einem zweiten und vierten Rang beendete Detlef und Michael Thurner das Wochenende beim Ostermontagsslalom der SFG Trostberg-Kienberg. Im 330er BMW mußte sich Detlef Thurner aufgrund eines Pylonenfehlers nur Guido Keller geschlagen geben. Michael Thurner verschenkte einen Pokalrang ebenfalls wegen eines Pylonenfehlers und platzierte sich hinter Georg Plank auf Rang 4.

In der Klasse der Slalom Einsteiger fuhr Verena Thurner im 316er BMW auf einen tollen 11. Rang. Wobei die 17jährige sich von Lauf zu Lauf kontinuierlich steigerte und immer mehr Vertrauen zum Fahrzeug aufbauen konnte.