Platz 1 auf der 1/4 Meile für Michael Thurner in Obermehler


Eine tolle Atmosphäre bietet
 sich den  Kienbergern Johannes Lux im
BMW 328 und Michael Thurner
 (BMW 330i) beim weltgrößten BMW
Treffen in Obermehler
Update Sonntag 20.Juli 2014 - 10:00
Überraschend kam für Michael Thurner am Sonntag die Nachricht von Platz 1 und somit der schnellsten Zeit auf der Viertelmeile in der 3 Liter Klasse. Im 330er BMW setzte sich der Kienberger vor 114 Starter durch.






Klasse 5 - bis 3,0 l (ersten zehn Platzierten)
Pos StNr Name Zeit
1 505 Thurner, Michael   14,366
2 573 Scholl, Sören 14,545
3 522 Mosaskrili, David 14,594
4 515 Maliqi, Kushtrim 14,621
5 507 Wächter, Stefan      14,637
6 535 Balleustein, Daniel 14,828
7 527 Heinzelmann, Dennis 14,927
8 508 Friesen, Alexander 15,070
9 592 Mahler, Fabian 15,115
10 529 Kirschner, Michael 15,129

Update Samstag 19.Juli 2014 - 21:15
Am Samstag nachmittag konnte sich Michael Thurner noch um 2 Zehntel (14,366 Sec) verbessern, eine Änderung der Platzierung ergab sich aber nicht mehr. Trotzdem ist Michael mit Platz 2 von 114!! Starter und der Performance seines BMW sehr zufrieden..

Freitag 18. Juli 2014 - 21:20
Auch auf der Viertelmeile konnte Michael Thurner beim "Syndikat Asphaltfieber" (weltgrößte BMW Treffen) Akzente setzen. Am Freitag beendete der 20jährige mit der Startnummer 505 und einer Zeit von 14,532 Sec. in der Klasse bis 3 Liter auf Platz 2 von bisher über 70 Starter. Mit schnellen Reaktionszeiten beim Start, sowie einem optimalen Zusammenspiel von Fahrwerk und Antriebsstrang konnte der KFZ Mechatroniker im 330er BMW die Konkurrenz mit zum Teil erheblicher höherer Leistung hinter sich lassen.