Pylonenfehler verhindert Podestplatz für Michael Thurner

Nach den technischen Problemen in dieser Saison mit dem neu aufgebauten Mazda 3 MPS-R starteten die Fahrer Selina Schattenkirchner und Michael Thurner diesmal ohne Probleme auf dem Continental Systemprüfkurs in Regensburg.

Video im neuen Fenster öffnen ...hier

Ein Pylonenfehler verhinderte für Michael Thurner auf regennasser Fahrbahn den dritten Podestplatz, Thurner war jedoch mit den gefahrenen Zeiten (42, 14 +3 und 43, 47) absolut zufrieden. Rang 8 für Thurner und Rang 17 für Schattenkirchner unter insgesamt 21 Starter in dieser Klasse. Den Sieg in der Klasse H14 sicherte sich Josef Faber vor Robert Stangl und Martin Kellndorfner (alle Kadett C).






ADAC Kart Masters in Ampfing

David Brinkmann vom KSM Schumacher Racing Team
 feierte 2015 in Ampfing den dritten Saisonsieg
Foto: ADAC Motorsport
Der dritte und vierte Wertungslauf der ADAC Kart Masters findet am 28./29. Mai auf der Kartbahn in Ampfing statt. Knapp 200 Piloten aufgeteilt in 5 Klassen gehen auf der über 1000 Meter langen Rennstrecke auf Punktejagt. Das freie Training beginnt am Samstag um 8:30 Uhr, das Zeittraining findet gegen 12:00 Uhr, die ersten Rennen um ca. 15:00 Uhr statt. Sonntags beginnen nach dem Zeittraining um 8:30 die ersten Rennen ab 10:30. Veranstalter sind der 1. Kart Club München e.V: und die Motorsport Freunde Garching e.V. Weitere Infos gibt es unter www.kartclub-muenchen.de